Longines

Technische Finesse, Präzision und ein ebenso sportliches wie elegantes Design – mit diesen Qualitäten faszinieren die Zeitmesser von Longines bereits seit fast 200 Jahren anspruchsvolle Uhrenliebhaber auf der ganzen Welt. Mit einer großen Vielfalt an zeitlosen Klassikern und immer wieder aufregenden Neuentwicklungen begeistert die Schweizer Qualitäts-Manufaktur jeden, der Tradition und Leidenschaft zu schätzen weiß und dennoch ganz im hier und heute lebt.

Longines

304 Produkte

Zeige

Seite 1 von 26

Ansprechpartner & weiterer Service

Robert Sikora

Robert Sikora

06021/30890

E-Mail schreiben
Handwerkskunst_Uhrmacherwerkstatt_Kronen

Sorgfältig, kompetent und zuverlässig übernehmen unsere Uhrmacher die regelmäßig notwendige Pflege und Wartung Ihrer Zeitmesser.

Zum Servicebereich Uhrmacherwerkstatt  —

Sorgfältig, kompetent und zuverlässig übernehmen unsere Uhrmacher die regelmäßig notwendige Pflege und Wartung Ihrer Zeitmesser.

Zum Servicebereich Uhrmacherwerkstatt  —

Longines

Seit mehr 100 Jahren tief im Sport verankert, findet der aufmerksame Betrachter das ikonische Logo mit der geflügelten Sanduhr noch heute auf unzähligen Veranstaltungen, die sportliche Höchstleitungen mit der charakteristischen Eleganz der Schweizer Uhren-Manufaktur verbindet. So fertigte Longines bereits 1878 nicht nur sein erstes eigenes Chronographenuhrwerk, das legendäre Kaliber 20H, sondern feierte diese technische Höchstleitung noch im selben Jahr mit einer streng auf 20 Stück limitierten Sonderauflage. Auf der Rückseite dieses Meisterstücks in Rosegold zu sehen: Die Gravur eines Pferdes mit seinem Jockey.

Und auch wenn Longines seitdem zahlreiche prestigeträchtige Sportveranstaltungen, wie die olympischen Spielen oder aktuell den Ski Alpin World Cup als offizieller Zeitmesser unterstützen durfte – die Verbindung zum Reitsport in all seinen Facetten ist bei dem seit seiner Gründung 1832 im schweizerischen Saint-Imier ansässigen Traditionsunternehmen noch immer besonders eng. Ob in London, Barcelona, Berlin oder in den US-amerikanischen Hamptons – Longines engagiert sich weltweit für den faszinierenden Sport, in dem Mensch und Tier eine einzigartige Verbindung eingehen, um immer wieder neue Höchstleitungen zu erbringen.  

Doch nicht nur im Sport, auch in der komplexen, technisch herausfordernden Kunst der Uhrmacherei gehören die Schweizer seit jeher ganz selbstverständlich zur Weltspitze. Longines ist nicht nur die älteste eingetragene Uhrenmarke der Welt, sondern auch der Hersteller, der auf internationalen Ausstellungen mit den meisten Auszeichnungen nach Hause gehen durfte.

Die lange Tradition, das Know-how und die besondere Expertise des Hauses findet sich noch heute in sämtlichen Modellen der unterschiedlichsten Longines Kollektionen. Doch wer sich für die Geschichte des Unternehmens interessiert, findet keinen Weg vorbei an der Heritage-Kollektion, in der Longines legendäre Modelle der Vergangenheit noch einmal in all ihrer Schönheit aufleben lässt. Eine ebenso funktionale wie hochwertige Uhr, die speziell für die Bedürfnisse der Fliegerei von Luftfahrt-Pionier Charles Lindbergh persönlich entworfen wurde, gehört sicherlich zu den Highlights, wenn es darum geht, der überaus faszinierenden Geschichte der Schweizer Uhrenmanufaktur am eigenen Handgelenk nachzuspüren.

Sportlichkeit, Dynamik und Eleganz auf der einen, höchste Uhrmacherkunst und Präzision auf der anderen Seite – das ist, was Longines auch heute noch, fast 200 Jahre nach Gründung der Marke zu einem der aufregendsten Hersteller hochwertiger Luxusuhren macht.