Bei uns finden Sie den Richtigen

Bei uns finden Sie den Richtigen

 
Fotostrecke_Paris_Schloss_Quadrat

IHR VERLOBUNGSRING 
BEI JUWELIER VOGL


Es gibt wenige Momente im Leben, die mit so viel Herzklopfen verbunden sind, wie ein Heiratsantrag. Wir helfen Ihnen dabei, den für diesen Moment absolut richtigen Ring zu finden. Lassen Sie sich von unserer großen Auswahl inspirieren und genießen Sie alle Vorteile einer ausführlichen, individuellen Beratung. Von schlichter Eleganz bis zur funkelnden Diamantpracht – bei Juwelier Vogl finden Sie je nach Budget und persönlichem Geschmack den perfekten Ring für die vielleicht wichtigste Frage Ihres Lebens. Auch wer eigene Ideen mitbringt, liegt bei Juwelier Vogl goldrichtig: In unserem Goldschmiedeatelier können Verlobungsringe individuell angepasst oder nach ihren Wunschvorstellungen angefertigt werden.

Fotostrecke_Paris_Verlobungsring_Quadrat

MIT LIEBE VON HAND GEARBEITET


Grenzenlos kreativ: Auf Wunsch fertigt unsere Goldschmiede-Meisterin Ihren Traum-Verlobungsring ganz nach Ihren Vorstellungen. Ob klassisch mit dezent persönlicher Note oder ausgefallene Designs und Materialien, Ihr individueller Ring entsteht in einem gemeinsamen Prozess in unserem Goldschmiede-Atelier. Schritt für Schritt wird so aus Ihren Ideen und unserem Know-How ein Ring, so einzigartig, wie Ihre Liebe.


Ansprechpartner & weiterer Service

Christiane Tetzlaff

Christiane Tetzlaff

06021/30890

E-Mail schreiben
Vogl_Goldschmiede_2

Goldschmiedekunst erleben

Erfahren Sie mehr über unser hauseigenes Goldschmiedeatelier

Zum Servicebereich Goldschmiede  —

Goldschmiedekunst erleben

Erfahren Sie mehr über unser hauseigenes Goldschmiedeatelier

Zum Servicebereich Goldschmiede  —

 

Der Verlobungsring

Romantische Bedeutung und funkelnder Trend

„Willst du mich heiraten?“ Sobald auf die Frage aller Fragen ein „Ja!“ erklingt, spricht man von einer Verlobung. Schon im frühen Mittelalter und der Antike wurde dieser Schritt von der Übergabe eines Ringes begleitet, der aber weniger als Symbol für die Liebe und Treue galt, sondern der Braut als Empfangsbestätigung für die Mitgift diente und klassisch als Eisenring überreicht wurde.

Der erste Verlobungsring mit einem Brillanten geht auf das Jahr 1477 zurück. Zu seiner außerordentlichen Beleibtheit kam der Ring allerdings erst durch eine Werbekampagne Ende der 1940er Jahre, die den Diamanten als Symbol für die Unzerbrechlichkeit der Liebe inszenierte. Gepaart mit dem wirtschaftlichen Aufschwung in den goldenen 50ern war ein Trend geboren und wenige Zeit später trug fast jede verlobte Frau in den USA einen goldenen Verlobungsring mit einem Diamanten am Finger. 

Heute wird der Verlobungsring traditionell vom Mann ausgesucht, gekauft und seiner Liebsten zum Heiratsantrag an den Ringfinger der linken Hand gesteckt. Der Verlobungsring wird so zum sichtbaren Symbol eines Versprechens und der Zugehörigkeit zum Partner. Nach der Hochzeit verbleibt der Verlobungsring entweder klassischerweise am linken Ringfinger, wandert als Ehering an den rechten Ringfinger oder wird als sogenannter Vorsteckring künftig direkt vor dem Ehering getragen. 

Die Wahl eines passenden Verlobungsringes ist mitunter nicht leicht. Unser Tipp: Schauen Sie in das Schmuckkästchen Ihrer Liebsten um herauszufinden, was ihr gefällt. Die richtige Ringgröße können wir am Besten ermitteln, wenn Sie uns einen Ring Ihrer zukünftigen Verlobten vorbei bringen. Sie haben noch gar keine Idee, wie der perfekte Verlobungsring aussehen soll? Wir beraten Sie gerne und zeigen Ihnen die Klassiker, sowie außergewöhnliche Varianten dieses bedeutsamen Schmuckstücks. Vielleicht hätten Sie gerne einen ganz individuellen Verlobungsring? Unsere Goldschmiede ist der richtige Ansprechpartner für Ihre Wünsche.